Christ My Song-Logo
Hymn score of: Wenn ich es heilig überlege (Johann Friedrich von Meyer/Johannes Thomas Rüegg)

Christ My Song - 1711

Wenn ich es heilig überlege
(Johann Friedrich von Meyer/Johannes Thomas Rüegg)

Wenn ich es heilig überlege.

1. Wenn ich es heilig überlege,
  so ist der Weg zu deiner Huld,
der höchste aller Friedenswege,
  der Weg der Demut und Geduld.

2. Werd ich erst frei von meinem Willen,
  von jedem eignen Dünkel sein,
dann wirst du mich mit Wonne füllen,
  und Himmelsglanz mein Aug erfreun.

3. Du willst mein ganzes Zutraun haben,
  ein leer und still Gefäß der Brust;
ihm sind bereitet alle Gaben,
  ihm jede Paradieseslust.

4. Und wütete mit hundert Pfeilen
  der Feind auf meinen Busen zu,
so soll ich unbeweglich weilen;
  dein Fittich hütet meine Ruh.

5. Ich soll erst deiner Wahrheit glauben,
  soll treten auf des Meeres Flut,
nicht achten aller Stürme Schnauben
  bei deiner Hand, die Wunder tut.

6. Durch Wolken bricht die Morgenröte,
  das Leben quillt aus Todesschmerz.
Du liebest freudige Gebete
  und kühnen Aufschwung an dein Herz.

Johann Friedrich von Meyer, in: Johann Peter Lange, Deutsches Kirchenliederbuch, 1843, Lied 623.

            PDF - Midi