Christ My Song-Logo
Hymn score of: Licht vom Licht! erleuchte mich (Benjamin Schmolck/Johannes Thomas Rüegg)

Christ My Song - 1745

Licht vom Licht! erleuchte mich
(Benjamin Schmolck/Johannes Thomas Rüegg)

Licht vom Licht! erleuchte mich.

1. Licht vom Licht! erleuchte mich
  bei dem neuen Tageslichte;
Gnadensonn, enthülle dich
  segnend meinem Angesichte,
    lass durch deinen hellen Schein
    meinen Sabbat heilig sein.

2. Brunnquell aller Süßigkeit!
  lass mir deine Ströme fließen;
mache Mund und Herz bereit,
  dich mit Andacht recht zu grüßen.
    Streu das Wort mit Segen ein,
    lass es hundertfältig sein.

3. Zünde selbst das Opfer an,
  das auf meinen Lippen lieget.
Sei mir Weisheit, Licht und Bahn,
  dass kein Irrtum mich betrüget
    und kein fremdes Feuer brennt,
    welches dein Altar nicht kennt.

4. Lass mich heut und allezeit:
  Heilig, heilig, heilig! singen
und mich in die Ewigkeit
  mit des Geistes Flügeln schwingen.
    Gib mir einen Vorschmack ein,
    wie es mag im Himmel sein.

5. Ruh in mir und ich in dir,
  bau ein Paradies im Herzen.
Offenbare dich doch mir,
  schenke meiner Andacht Kerzen
    Öl des Lebens immer zu,
    o du Liebesflamme du!

6. Dieser Tag sei dir geweiht,
  weg mit allen Eitelkeiten!
Ich will deiner Herrlichkeit
  einen Tempel zubereiten,
    nichts sonst wollen, nichts sonst tun,
    als in deiner Liebe ruhn.

7. Du bist mehr als Salomon,
  lass mich deine Weisheit hören;
ich will deinen Gnadenthron
  mit gebeugten Knien ehren,
    bis mir deine Sonne lacht
    und den schönsten Sonntag macht.

Benjamin Schmolck, bearbeitet, in: Johann Peter Lange, Deutsches Kirchenliederbuch, 1843, Lied 374.

            PDF - Midi