Christ My Song-Logo
Hymn score of: Und wieder liegt ein Tag vor mir - Verzage nicht! (Johannes Thomas Rüegg)

Christ My Song - 19

Und wieder liegt ein Tag vor mir - Verzage nicht!
(Johannes Thomas Rüegg)

Verzage nicht!

"Habe ich dir nicht geboten: Sei stark und mutig?
Erschrick nicht und fürchte dich nicht!
Denn mit dir ist der Herr, dein Gott …" (Josua 1,9)

1. Und wieder liegt ein Tag vor mir,
  von dem ich kaum was weiß,
drum bitt ich Gott, dass er mich führ,
  dass ich auf sein Geheiß
ihm folgen darf auf jedem Schritt
  auf seinem guten Weg.
In Gnade hört er meine Bitt
  – wenn ich sie vor ihn leg.

2. Doch hindert mich mein ängstlich Herz,
  dies einfach so zu tun;
es fürchtet, dass in Kampf und Schmerz,
  im Schaffen ohne Ruhn,
es seinen Herrn vergessen könnt,
  wenn's nicht mehr auf ihn sieht,
und hinter ihm vom Wege rennt:
  wer weiß, was dann geschieht?

3. Es weiß, es hat gar keine Kraft,
allein für ihn zu stehn.
Auch wenn es sich zusammenrafft
  und meint, so müsst es gehn,
so geht's doch nur für kurze Zeit –
  schon wieder ists vorbei.
Beschämt merkt es so stets erneut
  wie kraftlos es doch sei.

4. Und schließlich liegt's verletzt im Feld,
  weiß nicht mehr, was es soll.
Da nähert sich der Starke Held;
  nun fürchtet's seinen Groll.
Doch dieser spricht ihm ruhig zu,
  er sieht's mitleidend an:
"Sei nur ganz still, du brauchst jetzt Ruh,
  du hast dir wehgetan."

5. Und er verbindet jede Wund',
  wäscht Schmutz und Erde aus
und trägt's, da es noch nicht gesund,
  weg aus dem Kampfgebraus.
"Wie lang geht's noch, bis du nur mir,
  und nicht dir selbst, vertraust
und fest entschlossen weg von dir
  auf mich, den Retter, schaust?" –

6. "Sei stark und steh für deinen Herrn!"
  sagt heut sein Wort zu mir.
"Was für dich gut ist, gibt er gern
  und er sorgt schon dafür,
dass alles geht, wie er es will;
  verlass dich nur auf ihn;
sei stark und mutig bis ans Ziel,
  und gib ihm alles hin!"

7. Noch immer liegt der Tag vor mir,
  doch nicht vor mir allein.
Ich geh nicht mehr allein von hier,
  mein Herr muss bei mir sein!
"Herr, bleib bei mir den ganzen Tag,
  was er auch immer bringt;
sei, wie der Feind auch wüten mag,
  die Burg, die mich umringt!"

Johannes Thomas Rüegg, Liedtext erstmals publiziert 1984.

            PDF - Midi