Christ My Song-Logo
Hymn score of: Heute ziehts mir die Gedanken - Der Herr, das Licht der Welt! (Johannes Thomas Rüegg)

Christ My Song - 3

Heute ziehts mir die Gedanken - Der Herr, das Licht der Welt!
(Johannes Thomas Rüegg)

Der Herr, das Licht der Welt!

1. Heute ziehts mir die Gedanken
  hin vors Kreuz auf Golgatha,
wo in Qualen ohne Schranken
  man den Sohn des Menschen sah
an dem Marterholz, geschunden …
  Da! Der Tag, er wird zur Nacht, –
bis nach finsteren drei Stunden
  Jesus ruft: "Es ist vollbracht!"

2. Hier entschwindet mir der Vorgang,
  Weinen, Klage, Angst und Pein,
und, als öffne sich ein Vorhang,
  stellt ein neues Bild sich ein:
Dunkel ist der Ort. Im Osten
  zeigt sich scheu ein erster Strahl.
Da, ein Grab, davor Wachposten.
  Ihr Gesicht ist müd und fahl.

3. Licht! Ein Blitz? Ich kann nichts sehen!
  Und so fall ich hin wie tot. –
Als ich anfang zu verstehen
  schwindet Furcht, Verzweiflung, Not.
Dieses Licht glaub ich zu kennen,
  sah ich's vor nicht langer Zeit
hier in Demut stille brennen,
  jetzt erscheint's in Herrlichkeit.

4. Als das Licht bist du gekommen
  in die Welt der Finsternis,
hast den Zwiekampf aufgenommen,
  der dir bittres Weh verhieß.
Du durchlitt'st die Todesqualen,
  kamst nun aus dem Grab heraus:
deines Sieges Licht soll strahlen
  in die ganze Welt hinaus!

Johannes Thomas Rüegg, erstmals publiziert 1982.

            PDF - Midi