Christ My Song-Logo
Hymn score of: Kommt und lasst uns beten! (Ehrenfried Liebich/Johannes Thomas Rüegg)

Christ My Song - 1639

Kommt und lasst uns beten! (Ehrenfried Liebich/
Johannes Thomas Rüegg)

Kommt und lasst uns beten!

1. Kommt und lasst uns beten!
Oft vor Gott zu treten
  ist der Christen Pflicht.
Ruft! der Gott der Ehren
wird als Vater hören;
  ruft mit Zuversicht!
    Naht zum Herrn,
    er sieht es gern;
wenn die Kinder vor ihn treten;
kommt, und lasst uns beten. PDF - Midi

2. Betet, dass die Herde
nicht zerstreuet werde,
  die an Jesu hält.
Betet für die Freunde,
betet für die Feinde,
  für die ganze Welt.
    Trotzt das Heer
    der Feinde sehr:
lasst uns kühn entgegentreten,
glauben, hoffen, beten!

3. Jesus hat befohlen,
betend das zu holen,
  was uns nötig ist.
Bete gläubig, kindlich,
bet im Geist und mündlich!
  Bete stets, o Christ!
    Ruf Gott an!
    Er will und kann
deiner Seele Gnade geben,
und dem Leib das Leben.

4. Geh in deine Kammer,
klag ihm deinen Jammer,
  der dich zaghaft macht;
Gott hat auf die Seinen
allzeit, wenn sie weinen,
  als ihr Hüter acht.
    Gottes Herz
    fühlt unsern Schmerz;
er kann's nicht zu lang ertragen,
wenn wir jammernd klagen.

5. Wenn zum Herrn du fliehest,
wenn du vor ihm knieest,
  naht er sich zu dir.
Wenn du kommst mit Sehnen
und mit stillen Tränen,
  spricht er: "Ich bin hier!
    Was dir fehlt,
    und was dich quält,
deine Leiden, deine Sorgen
sind mir nicht verborgen."

6. Jesu, heilger Beter,
der für Missetäter
  noch am Kreuze bat,
bitt auch auf dem Throne,
dass Gott meiner schone,
  der gesündigt hat!
    Du allein
    kannst Mittler sein;
du, der du für mich gelitten,
kannst mir Gnad erbitten.

Ehrenfried Liebich, bearbeitet, in: Johann Peter Lange, Deutsches Kirchenliederbuch, 1843, Lied 463.

            PDF - Midi